Allgemein · Alternative Hausapotheke

Verstauchung, Prellung, Quetschung

(Werbung) Vor einigen Tagen rief mich der Kindergarten an, weil Luis sich seinen Finger stark gequetscht hat. Er weinte so bitterlich, sodass ich die Zwillinge eher abholte. Zu Hause angekommen versorgte ich seine Verletzung wie folgt:

Wir kühlten es zunächst mit einem Gelpad, welches ich immer im Kühlschrank liegen habe. Danach legte ich ihm eine Kompresse getränkt mit Calendula-Essenz an und gab ihm Arnika Globuli von WALA. Das war so meine ErsteHilfeVersorgung und hat sich bisher als gut bewährt.

Trotzdem wurde es nicht so schnell wie erhofft besser und es schmerzte ihn arg, weshalb ich ihm auf Anraten meiner Kinderärztin noch eine Traumeel Tablette vor dem Schlafengehen gab. Die Traumeel-Salbe habe selbst gerade auf dem Arm, nachdem ich mir diesen gestern verrissen habe, und teste sie. Ergebnis: sehr gut schmerzstillend.

Darüber hinaus kommen bei uns noch die Symphytum comp. Globuli von WALA zum Einsatz, wenn Sehnenscheidenentzündung (hab ich öfter) oder Wachstumsschmerzen (aktuell bei Hanna in den Beinen) uns quälen. Aber auch bei allen anderen entzündlichen Erkrankungen der Knochen und Weichteile können diese Globuli gut angewendet werden.

Seit Hanna und Luis in dem Alter der Fortbewegung waren, habe ich liebend gern Arnika Gelee von Weleda verwendet. Bei jedem Stoß hilft es kühlend und heilend sofort. Auch bei Henri steht es gerade hoch im Kurs 😉

Zusammengefasst hilft folgende Vorgehensweise:

  1. Kühlen kühlen kühlen
  2. Cremen (Arnika Gelee)
  3. Globuli (Arnika)
  4. Kompresse über Nacht (Calendula Essenz)

Gute Besserung den Verletzten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s